Bildergalerie
Quelle: Yaskawa
Quelle: Yaskawa

Yaskawa: Frequenzumrichter der Baureihe L1000 decken ein breites Anwendungsspektrum speziell in Aufzugsanlagen ab. So bietet L1000A alle liftspezifischen Vorzüge der Reihe über einen großen Leistungsbereich von 1,5 bis 110 kW. Der Umrichter erlaubt den Betrieb von sowohl Asynchron- als auch Permanentmagnet-Motoren mit Drehzahlgeber und erfüllt damit alle Ansprüche an Fahrkomfort und Haltegenauigkeit. In der aktuellen Version verfügt das Gerät über eine integrierte Bremsüberwachung nach EN 81-1 A3 sowie eine DCP3-Schnittstelle zum Anbinden der Steuerung. Aufgrund der vielfältigen Ansteuerungsmöglichkeiten lässt sich L1000A mit nahezu jeder beliebigen Aufzugssteuerung kombinieren. Dabei vereinfachen Klartextanzeigen in Liftterminologie die Inbetriebnahme. Zum Paket gehören außerdem zwei Modellreihen getriebeloser Permanentmagnet-Synchronmotoren. Die Reihe MSYP-160 ist für Traglasten bis 1.250 kg bei Geschwindigkeiten bis 2 m/s und MSYP-200-Motoren sind für Traglasten bis 2.500 kg ausgelegt.