13291.jpg

VLT Low Harmonic Drives vereinen die Vorteile des aktiven Filters mit denen des drehzahlgeregelten Antriebs: Die integrierten Filter eliminieren die durch den Frequenzumrichter hervorgerufenen Netzrückwirkungen, reduzieren damit die Oberwellenbelastung und sorgen für bessere Netzqualität. Weitere Vorteile: Diskreter Aufbau erhöht Verfügbarkeit, optimale Ausnutzung von Trafos, Kühlung über rückseitigen Kühlkanal. Die Antriebe stellen eine Lösung für die Erfüllung der strengsten Oberwellenanforderungen/ -standards, Installationen mit Generatorantrieb, weiche Netze und Umrichterinstallationen in Netzen mit begrenzter Kurzschlussleistung.