Den universellen Messeingang der Geräte (96 x 48 x 100 mm) kann man wahlweise als Strom- oder Spannungseingang konfigurieren. Die angeschlossenen Messumformer (z. B. für Druck, Füllstand etc.) werden direkt mit einer galvanisch getrennten 20 V Gleichspannung versorgt. Eine 13 mm hohe 5-stellige LED-Anzeige (frei programmierbar) zeigt die Meldungen an; Min- und Maxwerte des laufenden Prozesses kann man über frontseitige Tasten abfragen.


Für Anwendungen im Füllstandsbereich errechnet das Gerät das Tankinhaltsvolumen (99-Punkte-Linearisierung) und zeigt es in Liter an. Für Durchflussmessungen ist eine Radizierung des Eingangssignals möglich. Zur Grundausführung gehört ein galvanisch getrennter analoger Stromausgang. Je nach Version stehen bis zu 4 potenzialfreie Relaisausgänge als Grenzschalter und 3 galvanisch getrennte Analogausgänge zur Verfügung. IP 65 (frontseitig) lässt den Einsatz in feuchter Umgebung zu.