Anzeigegeräte der Serie LAK mit 7-Segment-LED-Anzeige sind mit Ansteuerelektronik und reflexionsfreier Filterscheibe ausgestattet. Die Ziffernhöhen betragen 14, 20, 26, 38 und 45 mm, wobei die Helligkeit in zwei Stufen umgeschaltet werden kann.


Ein interner EEPROM-Speicher sichert nicht flüchtige Daten. Standardmäßig ist die Betriebsspannung für 24 VDC ausgelegt, andere Spannungen lassen sich auf Wunsch realisieren. Das Lieferprogramm umfasst Anzeigen für Zähler, Betriebsstunden, Bargrafen und BCD sowie Analog-Seriell-Anzeigen.