Entwickelt auf der Basis von Marantz’ bewährter Bildgebung liefert die iSpector-Plattform im Vertrieb bei PB-Technik eine der besten Fehlererkennungsraten und gleichzeitig kurze Programmierzeiten. Die jederzeit aufrüstbaren Modelle reichen vom Einsteiger-Tischgerät bis zur vollautomatischen Inline-Lösung. Die Systeme sind zur Zeit für Leiterplatten bis 350 mm x 250 mm lieferbar. Die Programmierung kann entweder auf Basis der umfangreichen Bauteil-Bibliothek oder einer Referenzbaugruppe erfolgen.

Hierbei steht auch ein Prototypen-Modus für die Inspektion ab der ersten Leiterplatte zur Verfügung. Bisherige Kunden können vorhandene Programme der 22X-Generation weiter nutzen. Das Tischgerät kann zur vollautomatischen Inline-Lösung ausgebaut werden. Durch sein Portal-Design für die hochauflösende High-Speed-Videokamera ermöglicht es eine optimale Zugänglichkeit zu den zu inspizierenden Leiterplatten

521pr0208