Mit leisen Tönen und ohne Festakt wurde das Programmiercenter der Appel Elektronik GmbH zur Productronica 2007 offiziell eröffnet nachdem es bereits im Mai 2007 seinen Betrieb aufgenommen hat. Ursprünglich gestartet, um die Wettbewerbsfähigkeit der eigenen Fertigung zu steigern, ermöglicht das Programmiercenter durch den komplett eigenen Maschinenbau, die maschinelle Programmierung und Verpackung von Bauteilen zu äußerst günstigen Konditionen. Auch Programmierungen mit besonderen Anforderungen wie z. B. Oszillatorkalibrierung, Seriennummern und andere Tracebilitiydaten stellen kein Problem dar. Auf Wunsch können zur Rückverfolgbarkeit auch Programmierprotokolle mitgeliefert werden. Der bisherige Auftragseingang übertrifft bereits zwei Monate nach Start alle Erwartungen. So wird der Maschinenpark noch im ersten Quartal 2008 auf fünf Programmier- und Gurtungsautomaten erweitert. Eine Preisliste zur raschen Kalkulation der Programmierung findet man im Internet unter www.appel-gmbh.de Für Interessenten die noch flexibler oder in sehr kleinen Losgrößen im eigenen Haus programmieren möchten bietet Appel auch kundenspezifische Programmier- und Gurtungsanlagen an.