Der elektrische Biosensor stellt das Prinzip der elektromagnetischen Dämpfung in einer bis jetzt unbekannten inter- mittierenden und autarken Funktion der Oszillatorschaltung dar und weist neuartige Phänomene und Begriffe auf, die sich in dem ungewöhnlichen Lösungsverfahren widerspiegeln; es gibt Anregungen für die Elektronikindustrie zur breiteren Anwendung für komplizierte Aufgaben mit neuer technischer und preiswerter Realisierung.

A. Atanassow zeigt dies auf zwei Seiten in Deutsch. 414ei1208