Neben elektrotechnischen Geräte- und Testsystemen entwickelte das Unternehmen ein neues Arbeitsplatzsystem, das die wechselnden ergonomischen und ökonomischen Anforderungen auch in der Elektronik-Industrie beantwortet.

Das Arbeitsplatzsystem ist zum einen flexibel, stabil und kompatibel aufgebaut und hat eine ergonomische Bedienbarkeit.

Das Arbeitsplatzsystem ist zum einen flexibel, stabil und kompatibel aufgebaut und hat eine ergonomische Bedienbarkeit. Erfi Ernst Fischer

Der Fokus beim System Elneos liegt zum einen auf der flexiblen, stabilen und kompatiblen Bauweise und der ergonomischen Bedienbarkeit des Arbeitsplatzsystems für alle Einsatzbereiche, sowie einer Leistungssteigerung der über Touch-Screen intuitiv bedienbaren Geräte. Aufgrund der verstärkten Nachfrage nach flexiblen Arbeitsplätzen konzipierte man Anfang 2017 eine Erweiterung des Arbeitsplatzsystems Elneos Connect. Diese Erweiterung ermöglicht es einen technisch ausgerichteten Arbeitsplatz beispielsweise in einen Montagetisch mit einem organisatorischen System bestehend aus Schrank-, Schubladen-, Sitz- und Dokumentenregal-Einheiten zu erweitern.