10168.jpg

Jokab Safety: Mit einem AS-i-Knoten-Anschluss versehen, lässt sich die aktuelle Safeball-Generation nun auch in AS-i-Bussystemen installieren. Wahlweise sind die Befehlsgeber als Einhand-Steuerung oder auch „im Duett“ als Zweihand-Station einzusetzen. Letztere verhindert ein unbeabsichtigtes Betätigen der Drucktaster: Für den Maschinenanlauf sind in jeder Hand beide Drucktaster zu betätigen. Bei Zweihand-Steuerung muss der Anwender beide Safeballs, also alle vier Drucktaster, innerhalb von 0,5 s betätigen. Der Safeball JSTD1 ist von Inspecta in Schweden als Zweihand-Steuerung (JSTD1x2) nach den höchsten Sicherheitsanforderungen der Norm EN 574 (Typ IIIc) zertifiziert.

708iee0709