Das Adapterboard kann zwei Shelf Management Controller (ShMC) aufnehmen. Es bietet zum einen die mechanische Adaption der beiden ShMCs als auch die elektrischen Verbindungen zwischen den ShMCs und der Backplane. Die ShMCs sind 100 mm hoch und bis zu ca. 220 mm tief. Wesentlicher Bestandteil der PIGMC 3.0 Spezifikation (AdvancedTCA) ist das Chassis-Management von ATCA-Systemen durch den ShMC. Diese Controller sind entweder auf separaten Slots im Chassis außerhalb des eigentlichen ATCA-Kartenbereichs oder auf den Switch-Boards integriert. Die Funktion des Shelf Management Controllers ist in der Spezifikation sehr genau definiert, jedoch die Anbindung an das System ist jedem Hersteller frei überlassen.