14078.jpg

Emerson Network Power bringt 2 Advanced-TCA-Server-Blades auf Basis der Intel Xeon-5600-Serie (Vertrieb Powerbridge). Das Dual-Prozessor-ATCA-7365 ist aktuell Emerson Network Powers 10-
Gbps-ATCA-Server-Blade mit der höchsten Leistung. Das Single-Prozessor-ATCA-7367 bietet einen AMC-Steckplatz für eine ausgeglichene Performance mit On-Board-Speicher, flexible I/O oder anderen Funktionen. Beide Blades bieten damit sehr hohe Speicherkapazitäten, was den Durchsatz der Anwendung spürbar erhöht. Das ATCA-7365 unterstützt bis zu 96GB DDR3-Speicher (80GB für NEBS-Variante), während das ATCA-7367 bis zu 48GB DDR3-Speicher unterstützt. Bereits bei der Entwicklung wurden die Bedürfnisse von Netzwerk- und Service-Providern berücksichtig; dadurch können Entwicklungs- und Supportkosten verringert werden. Die ATCA-7365- und ATCA-7367-Blades sind für Kommunikationsanwendungen, die hohe Netzwerkdatendurchsätze benötigen, wie Kontroll- und Gateway-Funktionen und Telekommunikation, Anwendungen und Mediaserver in LTE-, WiMAX- und IMS-Netzwerken einsetzbar. Beide Blades sind in unterschiedlichen Varianten verfügbar, die NEBS- und ETSI-Spezifikationen erfüllen und wurden entwickelt, um den Preis/Leistungs-
anteil in Netzwerkdatenzentren und Serverumgebungen außerhalb Telekommunikation, wie Netwerkzentrale, Militär-, Raumfahrt-, experimentelle Forschung- und andere datenverarbeitende Anwendungen zu verbessern.