Über den ATCA-Standard gibt es nun von Schroff die Broschüre ’AdvancedTCA‘ in drei Sprachen – u. a. mit mechanische Voraussetzungen und Vorteilen des Standards gegenüber CPCI und proprietären Lösungen. Anwender, die Rechnersysteme mit hohen Datenübertragungsraten und hoher Zuverlässigkeit benötigen, erhalten hier alle Informationen auf einen Blick. Aufgeführt sind z. B. Details zu unterschiedlich einsetzbaren Backplane-Topologien sowie Funktionen von Shelf- und Temperatur-Management. Über die zur Verfügung stehenden ATCA- und Entwicklungs-Systeme sowie über das komplette Zubehör, wie Front- und Blindplatten, Shelf Manager oder Adapter Board, kann man sich ebenfalls in der Broschüre informieren.