Explosionsgeschützte Bewegungsmelder von WeSiTec für die Zonen ½ und 21/22 senden ein HF-Signal aus, dessen Echo erkannt und verarbeitet wird. Das Signal dringt auch durch nicht leitfähige Wände, wodurch eine vandalensichere Gerätemontage möglich ist. Der Bewegungsmelder ist unempfindlich gegenüber Lichtquellen, Wärmestrahlung, Dampf und Nebel. Er erfasst alle Bewegungen in einem Winkel von etwa 160°. Mittels des eingebauten Dämmerungsschalters lässt sich die Erfassungshelligkeit stufenlos von 2 bis 2000 Lux, von ‘nur abends‘ bis ‚auch tagsüber‘ einstellen. Auch die Reichweite für die Bewegungserfassung ist zwischen 1 und 8 m stufenlos justierbar. Der Wechselschalterkontakt besteht aus vergoldetem Silber, ist mit 8 A bei 250 V oder 2 kVA belastbar und potenzialfrei. (rm)

 

376iee0106