Die Temperaturfühler sowie Temperatur-Transmitter für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen sind ab sofort konform zu der EG-Richtlinie 94/9/EG Atex verfügbar. Dies ermöglicht bereits vor dem offiziellen Inkrafttreten der Richtlinie am 1. Juli dieses Jahres zukunftssichere Geräte einzusetzen, die nach neuer Zulassungspraxis geprüft und gefertigt wurden. Damit kann der Umstellung zur Jahresmitte beruhigt entgegengesehen werden. Daneben gibt es für Anwendungen in Zone 2 auch Temperatur-Transmitter nach der EN 50021 mit EEx nL- und EEx nA-Zulassung sowie diverse Explosionsschutzzulassungen für andere Märkte, z. B. CSA, FM oder UL.