Prüfstecker für den Test an allen gängigen Standardanschlüssen, die in der Industrie verbreitet sind

Prüfstecker für den Test an allen gängigen Standardanschlüssen, die in der Industrie verbreitet sindEngmatec

Zum industriellen Test der neuen Stecker und Buchsen am Computer und an den Endgeräten wurde der hierfür speziell entwickelte Prüfstecker vorgestellt. Ein neuer Teststecker für eSata-Schnittstellen steht ebenfalls zur Verfügung. Serial-ATA ist eine Schnittstelle, die weltweit für Massenspeicher wie Festplatten und diverse Wechselspeicher-Laufwerke eingesetzt wird. Neu entwickelt wurde außerdem ein Prüfstecker für DisplayPort-Anschlüsse. Der deutlich kleinere DisplayPort (DV) wird VGA- und DVI-Schnittstellen ablösen. Die Schnittstelle überträgt Bilddaten mit einer Auflösung von bis zu 3840 x 2160 Pixel bei einer Bildwiederholrate von 30 Bildern/s Auch in der verwendbaren Kabellänge zeigen sich wesentliche Verbesserungen – Full-HD-Bilder können ohne Verlust über bis zu  15 Meter Kabel geschickt werden. Ein weiterer Prüfstecker kommt für FireWire-Anschlüsse (IEEE 1394) hinzu. Eingesetzt wird FireWire überwiegend zum Anschluss von Videokameras und externen Speichermedien sowie in der Audiotechnik. Engmatec-Prüfstecker sind aus einem abriebfesten High-Tech-Kunststoff gefertigt. Die Kontaktdrähte aus Kupfer Beryllium (CuBe) sind in den Stecker-Grundkörper eingeklebt und daher auch für hohe Steckzyklen geeignet. Die speziell ausgebildete Steckerspitze ermöglicht ein verschleißarmes Kontaktieren der Steckerbuchsen und verhindert eine Vorschädigung der Kontaktfedern. In Verbindung mit einer pneumatischen Kontaktiereinheit können die Stecker in die unterschiedlichsten Prüfadapter eingebaut werden.

Productronica: Halle A1, Stand 459