Das optimierte Design verschafft dem Anwender mehr Überblick im Batteriendschungel.

Das optimierte Design verschafft dem Anwender mehr Überblick im Batteriendschungel.

Duracell optimiert sein Alkaline-Batterie-Portfolio und verbessert somit seinen Markenauftritt: Zu dem konsumentenorientierten Portfolio gehören die Premiumbatterie Duracell Ultra Power, Duracell Plus sowie das neue Einstiegsmodell Simply Duracell. „Das verbesserte Portfolio vergrößert Duracells Produkt-spektrum und wird somit jeder Anforderung gerecht“, ist sich Alla Malkis, Market Strategy & Planning Manager Duracell DACH in Schwalbach am Taunus sicher. Der Kundenvorteil: „Duracell bietet damit den Verbrauchern Produkte mit überlegener Qualität und einem hohen technischen Standard und das bei allen Produktlinien. So können die Verbraucher unbeschwert ihren mobilen Lebensstil genießen.“ Drei Batterietypen versorgen die unterschiedlichen Applikationen mit Strom:

  • Duracell Ultra-Power
  • Duracell Plus
  • Simply Duracell

Die Duracell Ultra Power ist die leistungsstärkste Alkaline-Batterie der drei Produktreihen und versorgt daher Geräte mit hohem Energiebedarf. Die Batterie basiert auf der Powercheck-Technologie, die den Ladezustand der Batterie, über zwei Kontaktpunkte anhand einer Farbskala, für den Verbraucher sichtbar macht. Vorteilhaftes Äußeres: Sie besticht durch eine hochwertige, blaue Verpackung, die im Regal besonders leicht zu finden ist. „Guaranteed long lasting power“ verspricht der Klassiker Duracell Plus. Als Ergänzung zu den beiden Modellen hat der Hersteller die Simply Duracell auf den Markt gebracht. Pluspunkt: Das Einstiegsprodukt bietet Konsumenten „Markenqualität zum günstigen Preis“. Das verbesserte Portfolio baut auf der bestehenden Markenstrategie des Herstellers auf und vergrößert dessen Produktspektrum. Das aktuelle Verpackungsdesign soll besonders dem Handel den Abverkauf von höherwertiger Ware erleichtern und als Resultat Wachstum und Wert des Batterieumsatzes vorantreiben. Gleichzeitig wird die Kundentreue verbessert. (eck)