Auf texanisches Pferd gesetzt

Mit der Übernahme des Vertriebs für die texanische Firma BP-Microsystems hat Rekirsch einiges an Fingerspitzengefühl bewiesen.
BP-Microelectronics begann in den frühen 90er Jahren mit der Herstellung von Programmiergeräten. Zu diesem Zeitpunkt war Data I/O weltweiter Marktführer auf diesem Gebiet. Data I/O musste aber in den folgenden Jahren wirtschaftliche Einbußen hinnehmen, während BP-Microelectronics aufgrund eines hervorragenden technischen Konzeptes zu dem am schnellsten wachsenden Unternehmen auf dem Programmiergeräte-Sektor wurde.
Laut der Firma Rekirsch liegen die Vorteile von BP-Produkten klar auf der Hand: Unterstützung der meisten erhältlichen Bauteile, Programmer mit bis zu 240 Pins (vom Universalprogrammer bis zum Fertigungsprogrammer), eine einheitliche Softwarelösung für alle Geräte und praxisnahe, einfache Handhabung.
Betrachtet man den weltweiten Markt, so ist es BP-Microelectronics im dritten Quartal 1999 gelungen Data I/O zu überflügeln. Data I/O´s Quartalsumsatz von 9,6 Mio. US-Dollar wurde von BP-Microelectronics um mehr als eine Mio. US-Dollar übertroffen.

Rekirsch Elektronik
Tel. (01) 259 72 70-0
Fax (01) 259 72 75
ESonline 01000

Bildtext:
BP-Microelectronics hat sich in den letzten Jahren mit seinen Produkten auf dem Weltmarkt durchgesetzt.

info@rekirsch.com