Der EMS-Anabiter ist sich der Verantwortung und der hohen Bedeutung bewusst, die ihm innerhalb der gesamten Geschäftsaktivitäten seiner Kunden zukommt. Höchste Leistungsstärke eines Auftragsfertigers dupliziert sich somit im Unternehmenserfolg seines Kunden. Mit dieser Thematik beschäftigt sich das brandneue FED-Tagesseminar „Auftragsbearbeitung par exellence – Attribute dauerhaften Erfolgs“. Schwerpunkte des Seminars sind:

  • Gehobene Kundenerwartungen an die Auftragsfertiger erkennen,
  • der Umgang mit Stärken und Schwächen,
  • Kundengewinnung durch Leistungsmerkmale und nicht nur über den Preis sowie
  • notwendige Merkmale, um an die Spitze der Branche zu gelangen.

Das Tagesseminar ist für Praktiker konzipiert und viele behandelte Punkte werden mit praktischen Beispielen verdeutlicht. Nachfolgend einige Beispiele:

  • Prozesse, Mitarbeiter und ERP-Systeme miteinander vernetzen,
  • Prozesssicherheit durch Ereignismeldung von ERP-Systemen erhöhen,
  • die Bedeutung und Auswirkung von Logistikkonzepten anhand eines Konsignationslagerbeispiels kennenlernen und
  • unterschiedliche Einkaufskonzepte und ihre Auswirkungen.

Das Seminar ist für alle Mitarbeiter innerhalb der Prozesskette geeignet: Geschäftsführer, Projektmanager, Verantwortliche im Vertrieb, Auftragsmanagement, Einkauf, Fertigung, Fertigungsteuerung, Arbeitsvorbereitung, IT, Controlling usw.