Lang und Peitler Automation ist ein Anbieter von Komplettlösungen im Bereich der Prozessautomation. Aufgrund der langjährigen Konzernzugehörigkeit zu M+W Zander wird das äußere Erscheinungsbild nun vereinheitlicht. Der Konzern tritt seit dem 1. Januar 2010 unter einem neuen Namen und der Marke ‚M+W Group’ auf. Zu diesem Zeitpunkt wurde aus Lang und Peitler Automation M+W Process Automation.

Durch die Namensänderung soll Lang und Peitler Automation zukünftig deutlicher als Bestandteil der Marke ‚M+W Group’ identifizierbar sein. Der neue einheitliche Markenname und das neue Logo sollen auch für die konsequente Ausrichtung der M+W Group auf die Kernkompetenzen bzw. Unternehmensbereiche Facility Engineering, Process Solutions und Product Solutions stehen.

M+W Process Automation und M+W Process Industries (aktuell LSMW) bilden weiterhin innerhalb der M+W Group den Geschäftsbereich ‚Process Solutions’ – somit werden bei Bedarf auch zukünftig durchgängige Gesamtlösungen für Prozessanlagen aus einer Hand geliefert.

Ebenso werden die operativen Auslandsgesellschaften durch den einheitlichen Namen ‚M+W Process Automation’ sowie am neuen Logo erkennbar sein.