Bildquelle: Scheugenpflug

Bildquelle: Scheugenpflug

Scheugenpflug (www.scheugenpflug.de) öffnete Technikum und Produktion für Teilnehmer des OTTI-Seminars „Fügetechnik Kleben“ Neustadt an der Donau. Den 32 Teilnehmern wurde die neueste Technologie für die Bereiche Dosieren, Applizieren, Vakuumverguss sowie Automatisierung nähergebracht. Besonderes Interesse weckten die Live Demonstrationen, die reale Verguss- und Applikationsverfahren zeigten. Vom Piezodosierer mit einer Applikationsmenge von 9 ?g bis hin zum 2K-Kolbendosierer für ein 20 g Silikonverguss. Die dabei angefertigten Antirutschpads aus Silikon wurden gleich als Souvenir ausgeteilt. Die Rundtakttischanlagen sowie verschiedene Inline- bzw. Bandsysteme repräsentieren die ganzheitliche Fertigungs- und Automatisierungstechnik. Dank der Aufteilung in überschaubare, kleine Gruppen entstand ein intensiver Austausch über Anforderungen und Lösungen.