Dieser Axia Award 2011 unter der Überschrift „Fit für Morgen-effiziente und flexible Unternehmenssteuerung“ fokussierte auf das Zusammenwirken der Komponenten: strategische Ausrichtung, Controlling und Personalmanagement. Die Preisverleihung fand im Januar 2012 in Leipzig statt. Die KSG beliefert heute 550 Kunden mit 30.000 einzelnen Aufträgen im Jahr. Die Lieferzeit beträgt dabei normal 3 Tage — aber auch Eilaufträge von 24 Stunden sind heute möglich. Denn „unsere Kunden verlangen mittlerweile immer schnellere Lieferzeiten“, sagt Dr. Udo Bechtloff, Geschäftsführer der KSG. „Wir sind froh, dass wir vor unseren Wettbewerbern die Produktionslaufzeiten optimiert haben.“ Sonst hätte KSG keine Chance gegen größere Konkurrenten aus Europa und vor allem Fernost.“ Die eigentliche Herausforderung liegt daher nicht mehr beim Herstellen der Leiterplatten, sondern in der Logistik: Wie sorge ich dafür, dass die Aufträge rechtzeitig produziert und verschickt werden? Damit das klappt, haben die mehr als 500 KSG-Mitarbeiter keinen Produktions-, sondern einen Logistikleiter, der wichtige operative Entscheidungen trifft und allein Kundentermine festlegen und ändern kann. Die KSG erwirtschaftet heute einen Umsatz von über 60 Mio. Euro.