Eine anhaltende Miniaturisierung in der Elektronikwelt bedeutet auch im Bereich der Steckverbinder neue Anforderungen und Auswahlkriterien. Die Stromtragfähigkeit einzelner Kontakte geht an die Grenzen des machbaren, kleinere Kontaktoberflächen bedingen Kontaktwerkstoffe mit besseren Leitwerten und auch eine ausreichend große Kontaktfederkraft muss mit kleineren Kontaktstrukturen sichergestellt sein.

Auswahlkriterien für Miniatursteckverbinder

In punkto Automatenbestückung und Anlieferungsqualität spielen Bauteilverpackungen wie Gurt und Spule eine wichtige Rolle. Fischer Elektronik

Um Lötvorgänge gut zu überstehen und eine ausreichende mechanische Robustheit zu erreichen, müssen die dünnwandigen Isolierkörper sehr kleiner Steckverbinder aus hochfesten und temperaturstabilen Kunststoffen bestehen. Viele weitere Details und wichtige Kriterien für die Auswahl von Miniatursteckverbindern erläutert Fischer Elektronik in einer kurzen Applikationsnotiz.