250 Produktfamilien für die automatische Bestückung umfasst das Portfolio von W+P Products.

250 Produktfamilien für die automatische Bestückung umfasst das Portfolio von W+P Products.

Mit über 250 verschiedenen Serien in THT-, SMT- oder THR-Ausführung will der Bündener Hersteller W+P Products auf der Electronica eine breite Palette an sicheren Steckverbinderlösungen für die automatische Bestückung präsentieren. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf den Miniva-
rianten mit Rastermaßen unter zwei Millimetern. „Ob Stift- und Buchsenleisten, Taster, IDC-Steckverbinder, Wire-to-Board-Steckverbinder, ZIF-/LIF-Steckverbinder, Board-to-Board-Steckverbinder oder Multimedia-Steckverbinder: W+P Products bietet die passende Steckverbinderlösung für die Automatenbestückung an“, ist Jürgen Weber, Geschäftsführer der Bündener, überzeugt.
Die Stecker lassen sich alle mit Pick-&-Place-Automaten verarbeiten und sind optional mit Pick-&-Place-Pads, Folienpads und Positionierhilfen ausgestattet. Verpackt werden sie in Tape-&-Reel-Verpackungen oder in Tubes. Ausgestattet mit temperaturfesten Isolierkörpern sind sie für die Temperaturanforderungen des modernen Reflow-Lötprozesses geeignet. Das automatische Bestücken der Komponenten auf der Leiterplatte reduziert erheblich die Fertigungskosten und ermöglicht gleichzeitig ein sicheres Posi-tionieren von kleinen Rastermaßen. (eck)