Die Automatica, internationale Leitmesse für Automation und Mechatronik, die vom 8. bis 11.06.2010 auf dem Gelände der Messe München stattfindet, will an die bisherigen Erfolge anknüpfen. Rund 15 Monate vor Beginn sind bereits über 20?000 m2 Netto-Ausstellungsfläche und damit rund Zweidrittel der gesamten Ausstellungsfläche 2008 gebucht. Mehr als 260 Aussteller haben ihre Teilnahme an der internationalen Fachmesse für Automation und Mechatronik mit Fokus auf Montage- und Handhabungstechnik, Robotik, Industrielle Bildverarbeitung und dazugehörigen Technologien zugesagt. Internationales Publikum erwartet das ISR (International Symposium on Robotics), das 2010 gemeinsam mit der Deutschen Robotikkonferenz als weltweit größter Robotikkongress im Internationalen Congress Center München stattfinden wird. Die Kongressteilnahme ist mit einem Messeticket verbunden. Die rund 300 erwarteten Teilnehmer aus dem In- und Ausland werden sich über die neuesten Entwicklungen, Trends und Einsatzmöglichkeiten von Robotern informieren und austauschen. Fachliche Träger der Veranstaltung sind die Deutsche Gesellschaft für Robotik (DGR) und der Fachverband VDMA Robotik + Automation.

948iee0509