Zestron

Zestron

Basierend auf der Zestron Eye 3P-Technologie liefert es eine präzise Echtzeit-Konzentrationsmessung des Reinigungsmediums in der Reinigungsmaschine und sorgt zeitgleich für eine automatische Nachdosierung  von Reinigerkonzentrat oder VE-Wasser, wenn erforderlich. So wird die Konzentration des Reinigungsmediums kontinuierlich überwacht und auf einem individuell definierten Level gehalten. Die Anlage ist als Beistellmodul konzipiert. Dadurch kann es sehr einfach in die Produktion integriert und unabhängig vom Maschinentyp oder Hersteller an neue oder bestehende Reinigungsprozesse angeschlossen werden.

Neben den konstanten Reinigungsergebnissen sind Zeit- und Kostenersparnisse weitere Vorteile, da eine manuelle Messung und Nachdosierung entfallen. Außerdem können die Messdaten bis zu zwei Jahre gespeichert werden, was eine Rückverfolgbarkeit ermöglicht.

SMT Hybrid Packaging 2016: Halle 7, Stand 321