Die Systemfamilie Plant iT deckt die leittechnischen Anforderungen von der Steuerungsebene bis zur Produktionsleitebene ab. Als offenes und komponentenbasiertes Prozessleitsystem bietet es zusätzlich zur reinen Scada-Funktionalität zahlreiche technologische Objekte, z. B. Motoren, Ventile, Regelbausteine und Frequenzumrichter. Ein Werkzeug, speziell für die Steuerung von technologischen Schrittketten mit Rezepturen und Prozeduren ergänzt den Funktionsumfang. Zur Familie gehören darüber hinaus ein leistungsfähiges Betriebsdatenerfassungssystem, ein Tool für die Parametrierung, Steuerung und Dokumentation chargengesteuerter Prozesse sowie eine Komponente für die Materialwirtschaft.