molex-mx005449-mxp120.jpg

Für nicht sicherheitsrelevante Anwendungen im Antriebsstrang und in der Karosserieelektronik steht das abgedichtete Steckersystem MXP120 in einem schwarzen Gehäuse zur Verfügung, Stecker und Buchsen für sicherheitsrelevante Anwendungen haben ein auffälliges gelbes Gehäuse. Neben 1×3-, 1×4- und 1×6-poligen Ausführungen gibt es auch eine kleine 1×2-polige Version, die den ergonomischen Anforderungen der USCAR-25 entspricht, speziell in Bezug auf die CPA-Schiebefläche. Pkw- und Nutzfahrzeugherstellern können die MPX120-Stecker als Ersatz für 150-mm-Kontakte in platzkritischen Anwendungen einsetzen, bei denen Ströme bis 13,0 A fließen. Zu den Sicherheitsanwendungen für das gelbe MXP120-Steckverbindersystem gehören zum Beispiel Airbag- Rückhaltesysteme, Sicherheitsrückhaltesysteme, Gurtstraffer sowie Lenkrad-, Seiten- und Kopf-Airbags. Das schwarze MXP120- Steckverbindersystem eignet sich für Elektronikanschlüsse im Nassbereich, beispielsweise  für die Außenbeleuchtung, Fahrtrichtungsanzeiger und Türverriegelungen sowie für Anwendungen im Antriebsstrang.