Bei den Lüftertreiber-ICs US168KLD und US169KLD von Melexis handelt es sich um Single-Chip-Lösungen zur Ansteuerung bürstenloser DC-Lüfter und -Motoren. Aufgrund ihrer Soft-Switching-Eigenschaften sorgen sie für geringe elektromagnetische Störungen (EMI) und eine niedirge Geräuschentwicklung. Sie eignen sich daher für Anwendungen im Fahrzeuginnenraum wie etwa Lüftern mit Sensor, sowie für andere Anwendungen wie Kühllüfter für drahtlose Ladegeräte oder Computer.

Aufgrund ihrer Soft-Switching-Eigenschaften sorgen die Lüftertreiber-ICs von Melexis für geringe elektromagnetische Störungen (EMI) und eine niedrige Geräuschentwicklung.

Aufgrund ihrer Soft-Switching-Eigenschaften sorgen die Lüftertreiber-ICs von Melexis für geringe elektromagnetische Störungen (EMI) und eine niedrige Geräuschentwicklung. Melexis

Die Vollbrückentreiber steuern Motorströme mit bis zu 300 mA mit einer Versorgungsspannung von 1,8 bis 5 V. Sie verfügen über einen hochempfindlichen integrierten Hall-Effekt-Sensor. Integrierter Schutz gegen Sperrspannung, Rotorblockierung und Übertemperatur stellt sicher, dass die Treiber auch in anspruchsvollen Anwendungen robust und sicher arbeiten. Beide Treiber sind im UTDFN6-Gehäuse erhältlich, das 0,4 mm hoch ist und nur 3 mm2 Platz auf der Leiterplatte einnimmt.