Der weltweit erste intelligente Transportroboter Servus ermöglicht wesentlich einfachere, flexiblere und wirtschaftlichere Systeme für Produktion und innerbetriebliche Logistik. Die Transportroboter erhalten erstmals die Freiheit Entscheidungen selbst zu treffen.


Mit Hilfe ihrer eigenen Intelligenz arbeiten die Transportroboter die Operationsreihenfolge der herzustellenden Produkte selbstständig ab. Servus fährt die entsprechenden Arbeitsstationen auf dem schnellsten Weg an. Die Transportroboter erzeugen mit ihrer eigenen Intelligenz Fließverkehr. Der Durchsatz in Produktion und Logistik steigt.


Das System besteht aus beliebig vielen Transportrobotern, die sich auf einem Schienensystem selbstständig bewegen und orientieren. Aufgrund der erstmals realisierten eigenen Intelligenz der Transportroboter kommunizieren diese direkt untereinander und reagieren auf alles, was im direkten Umfeld in der Produktion abläuft.


Servus transportiert Werkstücke und Materialien bis 12 kg vom Wareneingang durch die Produktion bis zum Warenausgang. Die Transportroboter bedienen Handarbeitsplätze genauso wie Automaten und Roboter mit Werkstücken und Materialien. Servus verfügt noch über einen entscheidenden Vorteil: Da die Transportroboter eigene Intelligenz besitzen, bringen sie die für den Arbeitsablauf nötigen Daten und Operationshinweise selbst mit. Aktualisierte Qualitätsdaten werden nach den Arbeitsschritten gleich zur nächsten Station mitgenommen.

Fax +43/55 77/8 61 30 19