14328.jpg

EA-Elektro-Automatik erweitert die Geräteserie 8000 mit flexibler Ausgangstufe und Plug-and-Play-Interface um die Leistungsklassen 5, 10 und 15 kW. Mit den EA-PS 8000 3U und EA-PSI 8000 3U stehen mikroprozessorgesteuerte programmierbare DC-Geräte in 19”-3HE-Einschubtechnik mit Spannungsbereichen ab 0 und 80 bis 0 und 1500 VDC und Ausgangsströmen ab 0 und 30 A bis 0 und 510 A zur Verfügung. Die flexible Ausgangsstufe ermöglicht eine Verteilung der Ausgangsleistung auf eine hohe Ausgangsspannung oder einen hohen Ausgangsstrom. So lassen sich mit einem Gerät mehr Anwendungen abdecken als mit herkömmlichen Geräten mit rechteckiger Kennlinie. Die gängigen Schnittstellen sind nachbestückbar.