Inline-AXI-System VT-X750 ATEcare Service

Inline-AXI-System VT-X750 ATEcare Service

Inline-AXI-System VT-X750 ATEcare Service

Inline-AXI-System VT-X750 ATEcare Service

Damit ist das System sehr schnell und verarbeitet auf kleinem Footprint Leiterplatten bis 610×515 mm², da sich die Baugruppe nicht mehr durchs Gehäuse bewegen muss. Neu sind auch die vielen möglichen HW-Einstellungen. Auflösungen von 6 bis 30 µ lassen sich mit verschiedenen Winkeln (45 und 30 Grad) und programmierbaren Projektionen (32 bis 512) unterlegen. Durch die CT-Technologie kann das System auch im Analyse-Mode arbeiten. Anwender können sich durch die gesamte Leiterplattendicke und alle Komponenten durchscrollen. Auch die Programmierung ist vergleichbar einfach. Basierend auf den Bestückdaten werden aus einer Bibliothek entsprechende Algorithmen genutzt und selbst schwierige und mehrlagige Baugruppen und Komponenten sind handhabbar. Das System entspricht den gesetzlichen Regelungen eines Vollschutzgerätes.

SMT Hybrid Packaging 2018: Halle 5, Stand 434