Die Speicher basieren auf der SONOS (Silicon-Oxide-Nitride-Oxide-Silicon) -Technologie.

Die Speicher basieren auf der SONOS (Silicon-Oxide-Nitride-Oxide-Silicon) -Technologie.Atlantik Elektronik

Bereits vor 50 Jahren wurden die Grundlagen der SONOS-Technologie entwickelt. Aber erst jetzt gelang es ANVO-Systems die nicht-flüchtigen SRAM-Speicher kommerziell verfügbar zu machen. SONOS erhält nicht nur Daten bei plötzlichem Spannungsabfall, sondern sorgt auch ohne Leistungsaufnahme für deren Speicherung. Dabei kann auf all die Vorteile zurückgegriffen werden, die ein konventionelles SRAM bietet: Dazu gehören hohe Schreibgeschwindigkeit, unlimitierte Zyklen, zerstörungsfreies Lesen, uneingeschränkte Wiederbeschreibbarkeit und ein einfaches Zugriffsprotokoll. Speziell die nahtlose Integration mittels CMOS- Logik. Die Speicherprodukte eignen sich besonders für Anwendungen in den Bereichen Smart Metering, e-Health, Industrial Control, Home-Automation sowie Sport- und Fitness.