16777.jpg

Der Aufsichtsrat von Basler hat ein neues Vorstandsmitglied berufen. Vom 01. Januar 2011 an wird Arndt Bake (43) als Chief Operations Officer (COO) in den Vorstand bei Basler aufrücken und das börsennotierte Unternehmen gemeinsam mit dem Vorstandsvorsitzenden Dr. Dietmar Ley (Chief Executive Officer, CEO) und John P. Jennings (Chief Commercial Officer, CCO) führen. In seiner Vorstandsfunktion wird Arndt Bake für Produktmanagement, Produktion und Supply-Chain-Management zuständig sein. Arndt Bake besitzt Hochschulabschlüsse in Elektrotechnik und Wirtschaftsingenieurwesen. Vor seinem Eintritt bei Basler in 2001 war er in verschiedenen Marketing-Funktionen in der Elektronikindustrie tätig. Von 2001 bis 2003 leitete Arndt Bake das Marketing des Basler Kamerageschäfts (Components). Von 2004 bis Mitte 2009 führte er das gesamte Geschäftssegment Components. Seit Mitte 2009 verantwortet er das komplette operative Geschäft der  Basler AG. „Mit der Berufung von Arndt Bake in den Vorstand von Basler wertschätzen wir seinen großen persönlichen Beitrag zur erfolgreichen Entwicklung unseres Kamerageschäfts in den vergangenen zehn Jahren. Der Aufsichtsrat ist davon überzeugt, mit diesem sehr gut eingespielten Vorstands-Team unsere auf das Kamerageschäft fokussierte Unternehmensstrategie erfolgreich umsetzen und so die großen Wachstumspotenziale von Basler auf ihren heutigen und künftigen Märkten nutzen zu können“, erklärt Norbert Basler, Gründer und Aufsichtsratsvorsitzender der Basler AG.