Hochintegrierter NFC-Sensor-Transponder für Industrie-, Medizin-, Wearable- und IoT-Applikationen.

Hochintegrierter NFC-Sensor-Transponder für Industrie-, Medizin-, Wearable- und IoT-Applikationen.Texas Instruments

Die hochintegrierte und sehr wenig Strom verbrauchende System-on-Chip-Familie RF430FRL15xH kombiniert ein ISO 15693-konformes Near-Field-Communication (NFC) -Interface mit einem programmierbaren Mikrocontroller (MCU), nichtflüchtigem FRAM, einem A/D-Wandler (ADC) sowie einem SPI- oder I2C-Interface. Der Dual-Interface-NFC-Sensor-Transponder ist für den rein passiven (das heißt batterielosen) oder semi-aktiven Betrieb optimiert, um die Batterielebensdauer in einem breiten Spektrum von Wearable-Produkten für den Consumer-Bereich sowie Industrie-, Medizin- und Asset-Tracking-Applikationen zu verlängern. Entwickler haben jetzt die Möglichkeit zum Design von Produkten, die ein analoges oder digitales Interface, Datenaufzeichnungs-Funktionen und die Fähigkeit zum Datentransfer an NFC-fähige Lesegeräte benötigen. Der Transponder fungiert als Sensorknoten für diese Applikationen und ergibt eine IoT-taugliche Lösung, wenn ein NFC-fähiges Gerät die Daten in die Cloud überträgt. Entwicklern steht zum Evaluieren dieser neuen Familie von NFC-Sensor-Transpondern das Evaluation-Modul RF430FRL152HEVM zur Verfügung.