Im Kurzschlussofen müssen die Akkus eine Stunde durchhalten.

Im Kurzschlussofen müssen die Akkus eine Stunde durchhalten.

Hersteller und Anbieter von Lithium-Ionen-Zellen und -Akkus können ihre Produkte im modernen Testlabor prüfen lassen, das Batteryuniversity.eu mit Unterstützung des BMZ in Karlstein betreibt. In der Einrichtung lassen sich Zellen bei null bis fünf Volt mit bis zu 10/120 Ampere sowie Akkus bei null bis 60 Volt mit bis zu 200 Ampere oder bis 12 Kilowatt testen. Batteryuniversity.eu bietet zudem komplette UN-Transporttests inklusive fachlicher Unterstützung beim Re-Design des Akku-Packs und bei der Ausstellung der für den Transport von Lithium-Ionen-Zellen und -Akkus notwendigen Gutachten und Zertifikate.