Inat: Für die Simatic S5-115 bis 135 lässt sich das Ablösen der alten Arcnet- und Sinec-H1-Protokolle durch das aktuelle Protokoll ISO on TCP einfach mit der Baugruppe S5-TC/IP 100 verwirklichen. Einen zusätzlichen Verkabelungsvorteil bietet der Switch für 10/100MBit/s Netzwerke, der in der Frontplatte integriert ist. Neben Sinec H1 kann die Baugruppe auch Modbus on TCP parallel zu RFC1006 abhandeln. Die übersichtliche Einzelverbindungsdiagnose, SPS-Schnittstellendiagnose und weitere komfortable Diagnoseanzeigen helfen bei der Inbetriebnahme. Jede Baugruppe enthält einen Aufzeichnungstreiber für das Netzwerkanalysetool NetSpector, sodass die Netzwerkanalyse auch im geswitchten Netz möglich ist.

565iee0508