Das Steckverbindungssystem ODU-MAC ist ein modulares Universaltalent und in nahezu unbegrenzter Vielfalt mit unterschiedlichen Metall- und Kunststoffgehäusen konfigurierbar. Mit sechs verscheidenen Andockrahmen in individuell konfigurierbarer Länge ist die Silver-Line vielseitig einsetzbar und verkraftet bis zu eine Million Steckzyklen. Steht trotz der hohen Kontakt- und Ausfallsicherheit dennoch eine Wartung an, sorgt der optionale Schnellwechselkopf für minimale Standzeiten. Die vibrationsbeständige Hybridschnittstelle kommt vor allem im industriellen Bereich zum Einsatz, etwa in der Mess- und Prüftechnik, bei vollautomatischen Fertigungslinien und in Schnellwechselsystemen.

Drei neue Linien erweitern das modulare Steckverbindungssystem ODU-MAC, das sich fast unbegrenzt konfigurieren lässt.

Drei neue Linien erweitern das modulare Steckverbindungssystem ODU-MAC, das sich fast unbegrenzt konfigurieren lässt. ODU

Ob Magnetresonanztomographie, Testequipment oder Interface Cable für die Bahntechnik – die White-Line macht manuelles Stecken so einfach wie vielseitig. Die Spindel-, Längs- oder Snap-in-Verriegelung sind im Standard erhältlich. Zur Auswahl stehen außerdem unterschiedliche Gehäuse aus Metall und Kunststoff sowie auf Wunsch komplett nichtmagnetische Ausführungen.

Werkzeuglos montieren und demontieren

Eine neue Leistungsklasse stellt die Blue-Line dar. Diese hybride Handstecklösung lässt sich vor Ort werkzeuglos montieren und demontieren und die Crimp-Clip-Kontakte vereinfachen die Konfektionierung. Dabei ist das Standardgehäuse aus Kunststoff erstmals mit der ODU-Spindelverriegelung verfügbar. Die Präzisionsverriegelungsspindel erlaubt ein Schließen und Öffnen der Gehäuse durch eine einzige Drehbewegung; lediglich fünf Einheiten Platz sind nötig. Darüber hinaus sorgt eine Vielzahl an Gehäusevarianten aus Kunststoff und Metall für maximale Flexibilität. Effektive Kontaktierung durch separate Leiterplattenanschlussmodule, mind. 10.000 Steckzyklen und hohe Packungsdichte durch ein Raster von 2,4 mm/Einheit kennzeichnen die Blue-Line.

Electronica 2016:Halle B2, Stand 143