Mit dem hochgenauen, modular aufgebauten Baukastensystem Gemotec von Schunk lassen sich unzählige Applikationen für die Kleinteilehandhabung und Montageautomation konstruieren. Zusätzlich sind bereits heute über 400 Kombinationen mit den gängigsten Schunk-Greifern möglich. Oberfläche und Farbe der ehemals roten Module wurden auf Eloxal umgestellt. Mit Hilfe von APL-Adapterplatten und Zentrierteilen lassen sich sämtliche Baukastenmodule aus dem System frei, passgenau, sicher und stabil miteinander kombinieren. Mit minimalem Konstruktions- und Montageaufwand lassen sich Pick-and-Place-Einheiten, Kreuzschlitten oder Greifschwenkeinheiten, Portalsysteme oder ganze Funktionsbaugruppen aufbauen. Benutzerfreundliche, kostenlose Softwaretools von Schunk stellen sicher, dass neue Applikationen bzw. Varianten sicher und schnell funktionsbereit sind.

507pr0209