Die Baumer Group wird auf der diesjährigen Hannover Messe Industrie (HMI) nicht ausstellen. Das Unternehmen begründet das mit verschiedenen Umständen und Faktoren. Zum einen habe die HMI für Baumer in den vergangenen Jahren an Bedeutung als internationale Leitmesse verloren. Die starke Internationalisierung des Unternehmens habe dazu geführt, dass man vermehrt an Messen vor Ort teilgenehme. Außerdem hätten sich das Gesamtbild und das Besucherverhalten der HMI in den letzten Jahren geändert und die gesteckten Ziele konnten nicht mehr erreicht werden. Gleichzeitig hätten im deutschsprachigen Raum andere Messen immer mehr an Bedeutung gewonnen. Auch im Jahr 2009 will das Unternehmen seine Messearbeit intensivieren und sich dabei auf folgende Messen konzentrieren: Achema Frankfurt, Control Stuttgart, TOC Bremen, Go Automation Technology Basel, Motek Stuttgart, Vision Stuttgart und SPS/IPC/Drives Nürnberg. Man wolle die HMI jedoch weiterhin beobachten und analysieren und zukünftig jährlich neu über eine Teilnahme entscheiden.