Als Dienstleister bietet Baumüller Austria After-Sales-Leistungen für rotierende Maschinen und Antriebselektronik - nun auch mit Firmengebäude in Österreich.

Als Dienstleister bietet Baumüller Austria After-Sales-Leistungen für rotierende Maschinen und Antriebselektronik – nun auch mit Firmengebäude in Österreich. Baumüller Austria

Ziel der Investition in den Standort war es, die Nähe zu den Kunden vor Ort zu stärken und mit modernen Anlagen den Anforderungen des Marktes zu entsprechen. Herbert Reiß, Geschäftsführer der Baumüller Austria, betont: „Nach dem Umzug blicken wir nun motiviert in die Zukunft. Wir werden in Österreich verstärkt den Markt der Automatisierung angehen und unsere Position auch in neuen Geschäftsbereichen, wie zum Beispiel der E-Mobilität, stärken können.“

Auf den 4500 m2 des Firmengeländes ist nicht nur für das Team der Baumüller Austria effizienteres Arbeiten möglich, auch Kunden profitieren von dem Umzug: Mit neuen Prüfständen für Motoren und Bussysteme sowie Klimaschränken für Dauertests konnte das Unternehmen sein Angebotsspektrum erweitern. Der zusätzliche Raum ermöglicht die Reparaturen von Maschinen mit einem Stückgewicht von 20 Tonnen im Haus.