Schad: Mit dem System Extend 7000 ist laut Herstellerangaben erstmals eine mobile Kommunikation zwischen Mensch und Maschine in kostensparender, flexibler und bidirektionaler Weise möglich. Ein direkter, aktiver Zugriff auf Anlagesteuerungen und Leitsysteme sei problemlos gewährleistet, denn: Störungsmeldung per SMS auf das Handy oder PDA gehören genauso der Vergangenheit an, wie Nachrichten aus einem zentralen Schaltkasten: Extend 7000 ermöglicht die detaillierte Information über alle Störungen, den präzisen Zugriff auf Anlagen und die Koordination aller Einsätze – und das vollkommen ortsunabhängig. Dabei greift es über mobile Endgeräte auf speicherprogrammierbare Steuerungen zu und kann sich prinzipiell mit allen adressierbaren Parametern einer automatisierten Anlage verbinden. Die Meldungen werden direkt und ohne Umwege über den Leitstand zum technischen Personal gesendet. Der zuständige Mitarbeiter kann sofort reagieren; darüber werden alle betroffenen Mitarbeiter informiert.

212iee0310