Mitsubishi Electric hat sein Bediengeräteprogramm um zwei neue, mit kombinierter Tastatur- und Touchdisplay-Funktion ausgestattete Terminals erweitert. Das F920GOT-BBD5-K-E-Terminal verfügt über ein 2,6“-Display und kann damit Grafiken bis 128 x 64 Pixel oder Texte in vier Zeilen mit jeweils 14 Zeichen darstellen. Eine zweifarbige Hintergrund-Beleuchtung, ein numerisches Eingabefeld und sechs frei programmierbare Funktionstasten sind weitere Merkmale. Das Touch- und Tastenbediengerät F930GOT-BBD-K-E mit seinem vollgrafischen 4,4“- Touchdisplay kann Grafiken bis 240 x 80 Pixel oder Texte in fünf Zeilen mit jeweils 30 Zeichen darstellen.