Intuitive Bedienung von Sieb- und Schablonendruckern mit Simplex.

Intuitive Bedienung von Sieb- und Schablonendruckern mit Simplex.Asys

Simplex ist eine völlig neu entwickelte Bedienoberfläche, die neuste Technologien, wie z. B. Microsoft Windows 7 mit Touch-Screen-Funktion nutzt, um die Bedienung von Fertigungsequipment so einfach und überschaubar wie möglich zu gestalten. Dieses Touch-Screen-Interface hilft Sprachbarrieren abbauen, reduziert die Schulungszeit und senkt die Programmierzeit drastisch.

Asys hat bewusst erste Anwendungen mit den Sieb- und Schablonendruckern von Ekra begonnen, um hier mit Simplex verschiedene Bedienebenen und Programmier- sowie Überwachungsfunktionen auf einer Oberfläche unterzubringen, ohne dass Unübersichtlichkeit entsteht. Wer sich mit Druckern auskennt, freut sich auf eine ansprechende Bedienung mit Touch und Wisch, wie man sie von der neusten Generation von Pad-PCs kennt, ist aber beeindruckt von den völlig neu entwickelten Icons, die exakt auf den Sieb- und Schablonendruck-Funktionen hin kreiert wurden und intuitiv erkannt werden – auf jeden Fall ein Quantensprung für die Effizienz von Sieb- und Schablonendruckern.

Den „Labeling Equipment“ Award erhielt Asys für das Lasermarkiersystem Insignum 2000. Das High-Speed-Markiersystem zeichnet sich durch einen 3-Achsen-Galvokopf aus, der das Markierfeld ohne ein mechanisch angetriebenes Achssystems auf bis zu 350 mm x 350 mm erweitert. Weil keine bewegten Teile zum Einsatz kommen, erhöht sich neben der Taktzeit auch die Betriebszeit und es reduzieren sich Wartungsarbeiten.