307iee1115-beijer-e1000.jpg

Beijer Electronics

Beijer Electronics: Ein End-of-Life der Serie ist nicht geplant. Mit Ausnahme der Markenbezeichnung werden Kunden weder am Produkt noch an der Software einen Unterschied feststellen können – egal ob technischer oder mechanischer Natur. Einzige Veränderung wird die Markenkennzeichnung sein, da die Produkte ab sofort mit Beijer Electronics gekennzeichnet sind. Ab Dezember 2015 werden keine E1000-Bediengeräte mit Mitsubishi-Kennzeichnung mehr erhältlich sein. Um weiterhin den erfolgreichen Einsatz der Bediengeräte zu garantieren, steht Kunden ein umfassender technischer und logistischer Service zur Verfügung – sowohl global durch die weltweite Präsenz als auch lokal vor Ort durch das bestehende Vertriebsnetz.

SPS IPC Drives 2015: Halle 7, Stand 490