Die Produktfamilie der mobilen Bernstein-Handbediengeräte MBDT-L bietet für fast jeden Anwendungsfall eine geeignete Lösungsmöglichkeit. Die Bediengeräte sind ohne großen Konfigurationsaufwand sofort einsetzbar. Die auf dem Gerät anzuzeigenden Informationen wie beispielsweise Texte, Variablen oder deren Darstellungsattribute werden über die Kommunikationsschnittstelle direkt aus dem Prozess übermittelt. Als Anzeige kommen LED-hinterleuchtete Displays mit Auflösungen von 4×20 und 16×40 Zeichen zum Einsatz.


Als Kommunikationsschnittstelle zur Steuerung sind bereits RS232, RS-422/RS485 und CAN-Bus realisiert. Darüber hinaus stehen diverse Protokolle zur Verfügung, die den Anschluss an Steuerungen verschiedenster Hersteller ermöglichen. Wie alle Bernstein-Handbediengeräte zeichnet sich die Produktfamilie MBDT-L durch ein modernes, ergonomisches Gehäusedesign mit einer gleichzeitig hohen Schutzart aus. Das umfangreiche Sortiment an Optionen wie beispielsweise Notaus, Drehgeber, Handrad oder Zustimmschalter mit BG-Zulassung sowie das verfügbare Zubehör lassen keine Wünsche offen.