Link zu R. Rittmeyer

Link zu R. Rittmeyer

Insbesondere für Leitungen mit großem Durchmesser oder mit extrem fester Isolation oder solchen mit massiver Ummantelung fehlten oft entsprechend stark ausgelegte Maschinen. Diese Lücke hat nun die Feintechnik R. Rittmeyer mit der Entwicklung der Beri Co Max geschlossen. Das Gerät kann vier Koaxmaschinentypen anbieten für Kabel bis 18,0 mm Außendurchmesser und für Abisolierlängen bis zu 100,0 mm. Alle wichtigen Bearbeitungsschritte werden mittels Servomotoren ausgeführt. Das erlaubt die Optimierung jedes einzelnen Arbeitsschrittes gemäß der zugewiesenen Funktion. So ist z. B. die Klemmkraft der Kabelklemmung ebenso regelbar wie die Verfahrposition des Anschlages, was zusätzliche und verbesserte Bearbeitungsmöglichkeiten erlaubt. Alle Beri- Koaxmaschinen verfügen über eine einheitliche, selbsterklärende Menüführung und sind leicht zu bedienen, da jeder einzelne Programmierschritt visuell unterstützt wird.

440pr0710