In Österreich entwickelte sich das Unternehmen getreu der Tradition. Wenn im März diesen Jahres in Budapest die mittlerweile neunte Tochtergesellschaft gegründet wurde, so stammt die Vorarbeit von Bernstein Österreich. Auch in Tschechien, Slowenien und Kroatien ist Bernstein Österreich tätig. In Österreich selbst wird eine flächendeckende Vorortbetreuung durch Büros in der Steiermark und in Vorarlberg sowie durch die Zentrale in Leobersdorf in Niederösterreich gewährleistet.

Schwerpunkt vienna tec

In Halle C, Stand C0427 präsentiert das Unternehmen die neuesten Entwicklungen in den Bereichen Grenztaster, Bediengehäuse und industrieller Workstations. Dazu kommen die Produkte der Vertretungen Giovenzana und Eltrotec. Mit Giovenzana konnte ein Partner in das Boot geholt werden, der als Spezialist für Liftkomponenten gilt. Eltrotec wieder beweist Kompetenz in den Bereichen der Spezialsensorik für Qualitätssicherung, Messen und Prüfen.

Höhepunkt der vienna tec ist für Bernstein aber der Standabend. Am Mittwoch, den 11. Oktober wird ab 18.00 Uhr mit Live-Musik so richtig gefeiert. Und selbstverständlich sind alle Messebesucher herzlich eingeladen diesen Abend mit Bernstein zu verbringen.

Bernstein GmbH
Tel. (+43 2256) 620 70-0