Das Markiergerät erlaubt eine dauerhafte Beschriftung

Das Markiergerät erlaubt eine dauerhafte BeschriftungPik-As

Da die Kabel-Identifikation bereits in diversen Einsatzbereichen wie Militär, Fahrzeugbau, Schaltschrankbau und Raumfahrt zwingend ist – daher auch die steigende Nachfrage nach Heißprägegeräten – ist dies die ideale Lösung. Die Kennzeichnung erfolgt vorschriftsmäßig, professionell und ist gut lesbar. Die Markiergeräte sind im Maschinenbau, in der Kabelkonfektionierung sowie in der Schaltschranktechnik einsetzbar. Durch die Direktbeschriftung ist die Anwendung sehr umweltfreundlich und es fallen auch keine Kosten für Aufschiebebuchstaben, Klebeetiketten, Kabelröhrchen usw. an. Das Wichtigste aber: Die Beschriftung ist unverlierbar. Die Kennzeichnung für Stecker, Kabel, Schläuche, Schrumpfschläuche, Kabelbinder sowie diverse Bauteile aus PVC, Nylon oder Teflon sind Usus.

Productronica 2013: Halle B3, Stand 173