Universal Instruments hat die neueste Bestückungsplattform Advantis XS mit den innovativen VRM-Linearmotoren von Universal Instrument ausgestattet. Die Maschine arbeitet mit einr Genauigkeit von +/-9µm bei 3 Sigma, aber mit 25 % größerer Feeder-Kapazität zur Steigerung des Bauteilvorrats in der Maschine und mit 15 % höherer Geschwindigkeit als das Vorgängermodell.


 Trotzdem erlauben es verbesserter Materialeinsatz und das optimierte Design der AdVantis-Plattform, diese zu einem äußerst wettbewerbsfähigen Preis – etwa ein Viertel unter dem des Vorgängermodells – anzubieten. Das Plattformkonzept von Universal Instruments sichert dabei ein hohes Maß an Rückwärts-Kompatibilität, die Nutzung gemeinsamer Ressourcen und einheitliche Schnittstellen – bis hin zu den Maschinen der GSM Genesis-Plattform.