Prototypen und Kleinserien lassen sich mit dem Bestückungssystem Expert von Essemtec einfach und schnell mit großer Präzision fertigen. Der Bestückungskopf ist luftgelagert, leicht beweglich und ergonomisch, was ein schnelles und präzises Arbeiten ermöglicht. Wo die Strukturen zu fein werden oder ein manuelles Ausrichten nicht mehr möglich ist (BGA, CSP, Flipchip) hilft das integrierte Vision- und Platziersystem. MPL3100. Dieses verfügt über eine komfortable Doppelprisma-Optik, welche sowohl das Bauteil als auch das Substrat überlagert auf einem Bildschirm darstellen kann. Das Ausrichten und Platzieren ist damit sehr einfach und durch den extrem großen Zoombereich auch sehr präzise. Das Bestückungssystem kann nicht nur Bauteile ab Rollen oder Stangen verarbeiten, sondern auch Restbandstücke und lose Bauteile aufnehmen und absetzen. Eine integrierte Wendestation für auf dem Kopf liegende Bauteile ist Standard. Im halbautomatischen Betriebsmodus können Bestückdaten direkt aus dem CAD-File gewonnen oder punktweise eingelernt werden. Um Prototypen komplett zu fertigen, ist das Bestückungsgerät auch mit einem Dispenser und einem Reparaturgerät erhältlich.